Infoveranstaltung Sa 20. Mai 2017

"Früh-Fremdsprachen, was macht denn Sinn"

Veranstaltung mit Sprachen-Expertin und Logopädin Dr. Barbara Müller Gächter

Samstagvormittag, 20. Mai 2017, von 10.00 bis 12.30 Uhr
Gasthof "Zum Höfli" in 8112 Otelfingen

Einladung lesen als pdf

Guten Tag liebe Bürgerin, lieber Bürger,

Alt Regierungsrat Buschor hat seinerzeit den Streit mit der aufoktroyierten Einführung des Früh-Englisch ange­zettelt. Ein Streit, mit dem sich die kantonale Schulhoheit herrlich aushebeln und der einige Bildungskonzerne – wo Buschor jetzt drinnen sitzt – grosses Geld machen lässt. Dieser mit magistraler Unterstützung angeheizte Streit, in dem heute in einem Hin – und Her von Ja – und Nein das Früh-Französisch gegen Früh-Englisch aus­gespielt wird, ist zur Leerlaufdiskussion geworden.

Da tut es Not, sich an die Bedürfnisse des Kindes zu erinnern und es tut gut, mit der

Sprachen-Expertin und Logopädin Dr. Barbara Müller Gächter

an unserer Veranstaltung vom

Samstagvormittag, 20. Mai 2017, von 10.00 bis 12.30 Uhr

im Gasthof „zum Höfli“ in Otelfingen

Sich die Frage zu stellen:

«Früh-Fremdsprachen – Was macht denn Sinn?»

Ja: Was macht denn Sinn und wie lernen Kinder die Sprache?

Einladung lesen als pdf

Plakat Info Veranstaltung pdf herunnterladen zum Ausdruck

VEREIN BÜRGER FÜR BÜRGER

Präsident Dr. Markus Erb

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj