UNESCO Aktionsrahmen Bildung 2030

Die universelle Agenda für die Neue Weltordnung

Inge M. Thürkauf

Die Neue Weltordnung ist ein Begriff, der mit Beharrlichkeit als „Verschwörungstheorie“ zur Seite geschoben wird, obwohl führende Politiker immer öfter in ihren Reden Formulierungen wie „die eine Weltregierung“, „Globalisierung“ oder „global governance“ einflechten lassen – nicht selten im Zusammenhang mit den Plänen zur Einen-Welt-Religion und zur Dezimierung der Macht souveräner Staaten. Die Neue Weltordnung jedoch ist nichts anderes als das politisch korrekte Zukunftsprogramm der zurzeit mächtigsten Organisation der Welt ...

Artikel lesen als pdf

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj