Infoveranstaltung Sa 16. Nov. 2019

Gesundheit mitbestimmen ein Grundrecht!

Ist das selbstverantwortliche Mitbestimmen über die eigene Gesundheit lediglich ein Privileg unserer Wohlstandsgesellschaft oder doch viel eher ein wesentliches Grundrecht?

Samstag, 16. November 2019, von 10.00 bis 12.30 Uhr
im Hotel Zwyssighof, Alberich Zwyssigstr. 78, 5430 Wettingen AG

Gesundheit mitbestimmen ein Grundrecht!

Einladung lesen als pdf Plakat zum Download pdf

Ist das selbstverantwortliche Mitbestimmen über die eigene Gesundheit lediglich ein Privileg unserer Wohlstandsgesellschaft oder doch viel eher ein wesentliches Grundrecht?

Selbstbestimmung, weg aus der Fremdbestimmung, setzt Eigenverantwortung voraus, was leichter gesagt als getan ist. Dennoch, Selbstbestimmung ist die würdigste Lebensform und angewandt auf die eigene Gesundheit können damit erst noch deutlich Kosten für die Gesundheitsvorsorge, medizinische Versorgung und Pflege eingespart werden. Dies kann anhand des gut dokumentierten Singapore-Modells nachgewiesen werden. Dieses gleicht in den Grundzügen dem schweizerischen System der beruflichen Altersvorsorge, wo ebenfalls Arbeitnehmer und Arbeitgeber Beiträge auf ein individuelles (Gesundheits) sparkonto leisten. Das Wissen um die Begrenztheit der Mittel fördert einen selbstverantwortlichen Umgang mit sich und dem Geld.

Die Volksinitiative für «Gesundheit für uns, unsere Mitmenschen und unsere Umwelt» öffnet den Weg für ein grundsätzliches Überdenken unseres überteuerten Gesundheitswesens. Ein Umdenken tut not.

Sie haben Gelegenheit am:

Am Samstag, 16 November 2019, von 10.00 bis 12.30 Uhr

im Hotel Zwyssighof, Alberich Zwyssigstr. 78, 5430 Wettingen AG

von unserem Referenten, Daniel Trappitsch – Mitglied Initiativkomitee, als Heilpraktiker und Dozent tätig - zu erfahren, weshalb wir der Volksinitiative für «Gesundheit für uns, unsere Mitmenschen und unsere Umwelt» zustimmen müssen. Kommen und erfahren Sie weshalb die Selbstbestimmung im Gesundheitswesen sowohl die Volksgesundheit stärken als auch die aktuell horrenden Gesundheitskosten senken wird.

In der anschliessenden Diskussion werden Sie Gelegenheit haben, Ihre kritischen Fragen zu stellen und Ihre Erfahrung einzubringen.

 Kommen, prüfen und unterstützen auch Sie die Gesundheit-Mitbestimmungs-Initiative!

Einladung lesen als pdf

VEREIN BÜRGER FÜR BÜRGER

Präsident Dr. Markus Erb

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj