Ungute Verflechtung Wissenschaft und Wirtschaft

Daniel Trappitsch, Netzwerk Impfentscheid, Buchs

Haben Sie schon unterschrieben?

Die grossen Fortschritte unserer zivilisierten Welt haben wir in erster Linie den technischen Errungenschaften der letzten 100 Jahre zu verdanken. Sie brachten die Menschheit in vielem weiter, haben uns mobiler gemacht und im Vergleich zu früher auch gesünder, zumindest bezüglich Akuterkrankungen. Das verdanken wir vor allem der verbesserten Hygiene, der besseren Ernährung und dem nun wieder sauberen Wasser. Das sind die wesentlichsten Faktoren für den stark verbesserten Gesundheitszustand; weniger die Medizin.

Dennoch bewegt sich die Menschheit in eine unvorteilhafte Richtung. Zum Beispiel verzeichnen wir immer mehr chronisch kranke Menschen obwohl gewisse Kreise stolz verkünden, in der Schweiz hätten wir eines der besten Gesundheitswesen weltweit. Dem muss und kann entgegengesteuert werden! Wie?

zum Video der Veranstaltung vom 16.11.2019

Reform des Krankenversicherungsgesetzes

Medizin wurde in den letzten Jahrzehnten immer mehr zum Business mit Profit durch die Ausnutzung kranker Menschen. Aus dieser Sichtweise besteht eigentlich kein Interesse daran, den Patienten wieder zur «echten» Gesundheit zu verhelfen, denn Gesunde sind in diesem Sinne betriebswirtschaftlich unrentabel.

Gesamten Dokument lesen als pdf

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj